Jahrestagung der Kreisehrenamtsbeauftragten mit den Fußballhelden (FSA)

02.11.2018

Am 26./27. Oktober 2018 fand die Jahrestagung der Kreisehrenamtsbeauftragten zusammen mit den „Fußballhelden – Junges Ehrenamt“ in Neugattersleben unter der Leitung der für dieses Resort zuständigen Vizepräsidenten des FSA, Michael Rehschuh und Lothar Bornkessel statt.

 

In dieser Jahrestagung ging es u. a.  um die Auswertung der Bildungsreise in Spanien durch die Fußballhelden, des Weiteren um das Projekt Führungsspieler(-innen)-Treff, welches Teil des DFB-Masterplanes ist und um die Ausarbeitung des Stellenprofils eines Kreisehrenamtsbeauftragten im FSA.

 

Insbesondere wurde von Michael Rehschuh das DFB-Projekt „Führungsspieler(-innen)-Treff“ thematisiert. Das Projekt ist Teil des DFB-Masterplans und war bereits in verschiedenen Landesverbänden als Pilotprojekt gestartet. Wir wollen einfach alle mehr voneinander erfahren. Dies gilt in gleicher Weise für die Führungsspieler (-innen), wie für den Verband und seine Kreise. Was bewegt die Jugendlichen, wie erleben sie den Fußball, wo sehen sie Probleme und was läuft gut.

 

Zukünftig werden Führungsspieler(-innen)-Treffs in den Fußballkreisen des FSA organisiert. Der Austausch zwischen Spielerinnen und Spielern, die in ihren Mannschaften eine Führungsrolle einnehmen und unterschiedlichen Verantwortlichen aus dem Verband soll im Mittelpunkt stehen. Sie sollen durch die Zusammenkunft, die zugleich auch ein Dankeschön für ihre Leistungen ist, für Qualifizierungswege (C-Lizenz, DFB-Junior-Coach, Schiedsrichter…) begeistert und sensibilisiert werden. Außerdem geht es um die weitere Stärkung ihrer Kompetenzen und um Interesse für Tätigkeiten in ihren Vereinen zu wecken.

 

(Quelle: www.fas-online.de)

 

Foto: Quelle: FSA

Ergebnisse / Tabellen

Sponsoren